Margot Wohlkönig

soll unseren Körper mit Energie = Yang und mit Substanzen = Yin versorgen, um Unaus­gewogen­heiten des täglichen Lebens auszugleichen.

Dem Kochen und dem Essen einen Sinn geben heisst dem Leben einen Sinn geben.

Meine Grundsätze für Qualität in meiner Arbeit:

  • Ich respektiere die Persönlichkeit und Einzigartigkeit eines Menschen, sehe seine Lebensgeschichte und beziehe sie in meine Arbeit ein.
  • Ich fördere Mut zu Einsicht und Eigenverantwortlichkeit.
  • Ich arbeite analytisch mit Methoden der Ernährungsgeschichte, der Selbstbeobachtung mittels Ernährungstagebuch, der Analyse des individuellen Ernährungsverhaltens.
  • Ich ermutige zu selbstgesteckten Zielen.
  • Ich unterstütze wenn erwünscht langfristig und nachhaltig auf dem Weg zur Änderung und Stabilisierung des Essverhaltens.
  • Ich arbeite neutral, unabhängig, kritisch und verkaufe keinerlei Nahrungsergänzungsmittel, Schlankheitsmittel und sonstige Nahrungsmittelersatzprodukte.

Ihre private sowie berufliche Situation wird bei der gemeinsamen Ausarbeitung einer um- und einsetzbaren Form der gesunden Ernährung berücksichtigt. Eine Einkaufsliste, Rezept­vorschläge für Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Tipps für „gesundes Essen unterwegs“ vervollständigen dieses individuell abgestimmte Ernährungstraining.

Eine Woche vor dem Beratungsgespräch beginnen Sie mit dem Aufzeichnen aller Getränke und Speisen. Dieses Protokoll bringen Sie zum Termin mit. Das Aufzeichnen der konsumierten Speisen und Getränke in das Wochenprotokoll verschafft Ihnen und mir einen Einblick in Ihre Ernährungsgewohnheiten.

Für Sie ist es weiters eine Möglichkeit, sich auf unser gemeinsames Gespräch über Ihre Ernährungsgewohnheiten vorzubereiten. Denn Sie befassen sich durch das kontrollierte Aufzeichnen der einverleibten Nahrung und Getränke und deren Wirkung auf Ihr Wohlbefinden bewusster mit diesem Thema.