Mohncreme

Eine edle 5-Elemente-Nachspeise.

Zutaten für: 4 Personen

Holz

1 TL geriebene Zitronenschale

Erde

2 EL getrocknete, klein gehackte Feigen, 60 g Polenta, 1 EL Agavendicksaft, 100 g Schlagobers

Metall

2 EL Rum, 1/2 TL Gewürzmischung (Lebkuchen)

Wasser

150 g frisch gemahlener Mohn, 1/4 l Wasser

Zubereitung

Gehackte Trockenfrüchte mit Rum übergießen, zugedeckt ziehen lassen, Polenta und Mohn im Kochtopf mit Wasser verquirlen, Zitronenschale dazugeben unter ständigem Rühren zu einem dicken Brei kochen.

Zum Abkühlen in kaltes Wasser stellen und Masse gelegentlich umrühren.

Agavendicksaft, Früchte und Gewürze untermischen.

Schlagobers steif schlagen, darunter heben, Creme in Glasschale (mit Wasser ausspülen) füllen und kalt stellen.

Vor dem Servieren auf Teller stürzen, mit Preiselbeeren oder Holunderfrüchten und gerösteten Walnüssen garnieren.