Gratinierter Ziegenkäse

Dieses Gericht weckt die Lebens­freude, nicht nur wegen der frischen Kräuter.

Zutaten für: 4 Personen

Holz

8 getrocknete Tomatenfilets in Öl, 1 TL Petersiliengrün gehackt

Feuer

4 Stk. Ziegenkäse, je 1 TL Thymian, Rosmarin gehackt

Metall

1 Prise Pfeffer bunt

Wasser

1 Prise Salz, 20 g schwarze Oliven, 4 TL fein geriebener Parmesan

Zubereitung

Die Tomatenfilets und Oliven abtropfen und dann grob hacken und mit den gehackten Kräutern und dem Salz mischen.

Den Ziegenkäse mit der Tomaten-Kräutermischung bestreichen, mit Parmesan bestreuen und mit Oberhitze (Grillstufe) überbacken. Vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.